Oldtimer-Virus

Warum lieben wir Oldtimer?

Auffallend ist, dass Oldtimer-Liebhaber sehr oft diejenigen Modelle begehren, die in ihrer Kindheit aktuell waren und gleichzeitig unerfüllbare Träume darstellten.

Mit den Jahrzehnten gerieten diese Modelle dann in Vergessenheit. Eine Begegnung mit dem begehrten Modell aus Kindheits- und Jugendtagen ruft dann sofort wieder Erinnerungen hervor und die alte Begehrlichkeit wird wieder wach.

Jetzt jedoch, als Oldtimer, kann man sich das Traumfahrzeug aus Kindheitstagen leisten und kauft schliesslich das Modell aus der Kindheit, das eventuell die Eltern fuhren, oder das schon zur damaligen Zeit als Traumwagen galt.

Wenn man dann mit dem Oldtimer unterwegs ist, begibt man sich auf eine Zeitreise. Das Design, die Geräusche, die Geräusche, das Fahren, das alles fühlt sich wie früher an. Man wird zurückversetzt in die damalige Zeit, man entflieht der aktuellen Zeit und Hektik und spürt eine Entschleunigung. Oldtimer werden nicht zuletzt aufgrund ihrer Fahreigenschaften eher sachte bewegt.

Da moderne Fahrzeuge immer beliebiger werden (Stichworte Kunststoffdesign, Motoren-Downsizing etc.), erfreuen sich klassische Fahrzeuge immer größerer Beliebtheit, denn mit ihren schönen Formen und individueller Technik stellen sie jeweils einen ganz besonderen Charakter dar.

Nicht zu vergessen sind diejenigen, die Oldtimer als Kapitalanlage entdeckt haben. Das begrenzte Angebot (Oldtimer können ja nicht beliebig oft produziert werden) und der stark steigenden Nachfrage, steigen auch die Kaufpreise. Damit lassen sich zuverlässig hohe zweistellige Renditen erzielen.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, dem Oldtimer-Virus zu verfallen.

Welcher Grund auch immer für Sie eine Rolle spielt, sprechen Sie uns an.

Wir finden für Sie den passenden Oldtimer:

Torsten Fingerhut
Tel. 07473 379 0 321
oldtimer@fingerhut-enterprises.de